Bitzer Digitaltechnik Homepage
PC-Mess-, Steuer-, Regeltechnik

Stacks Image 995

Handyscope HS5

Ein ganzer Messplatz in einem Gerät!
Schnelles Digital-Oszilloskop, Spektralanalysator, Voltmeter, Datenlogger, Transientenrecorder, Funktionsgenerator für Standard- und beliebige Signale, Protokollanalysator für CAN-Bus, I2C, J1939, RS232
Handyscope HS5
Das Handyscope HS5 ist ein über USB gespeistes Oszilloskop, mit Sampling von bis zu 500 MHz bei einer Auflösung von 12 Bit und einer Bandbreite von 250 MHz.
Dies erlaubt das Messen von sehr schnellen Signalen mit sehr kleinen Amplituden. Kleinste Verzerrungen lassen sich in einem Signal durch die hohe Auflösung und Bandbreite erkennen. Die Auflösung kann auf 16 Bit erhöht werden (bei Abtastraten bis zu 6,25 MHz).
Mittels der großen Speichertiefe (bis 32 MSamples pro Kanal) lassen sich lange Messungen von sporadischen Ereignissen aufzeichnen. Ebenso sind damit FFT-Berechnungen mit 16 Millionen Spektrallinien möglich. Durch die Verwendung sehr schneller FFT-Algorithmen kann eine FFT mit 1 Million Spektrallinien in einer Sekunde berechnet werden. Dank der hohen Packungsdichte der Bauteile betragen die Maße des HS5 nur 14 cm  *  17 cm  *  2,5 cm und machen es damit ideal für mobile Anwendungen.
Die Zeitbasis des HS5 wird von einem sehr stabilen TCXO (thermisch kompensiert) mit einer Abweichung unter 1 ppm und einem jährlichen Abweichungsdrift von weniger als 1 ppm erzeugt. Signalfrequenzmessungen können hochgenau erfolgen.
Der Funktionsgenerator (AWG) des HS5 weist einen vergleichsweise sehr hohen Frequenzbereich auf. Die Samplingfrequenz des AWG kann bis zu 240 MHz betragen. Durch ein spezielles CDS-System lassen sich beliebige Kurvenformen und Standardkurvenformen bis zu 40 MHz Signalfrequenz ausgeben. Der 64 MSamples große Signalformspeicher erlaubt mannigfaltige Anwendungseinsätze.
Über optionale Kopplungskabel können mehrere HS5 synchronisiert werden um die Anzahl der Kanäle zu erhöhen. Dabei begrenzt nur die Anzahl der USB-Ports die maximale Anzahl angeschlossener HS5-Geräte.
Komplett inkl. ausgefeiltem Softwarepaket. Verwandelt im Nu Ihren PC/Laptop in ein hochqualitatives Serviceoszilloskop / Spektralanalyzer / Voltmeter / Transientenrecorder / Protokollanalyzer / Signalgenerator.

ab € 930.- zzgl. Versand+MwSt.
Fragen Sie nach Rabatten bei Abnahme mehrerer Geräte!

Messeingänge

Messkanäle 2
Abtastrate bis 500 MegaSamples/s
Auflösungen 12 Bit / 8 Bit bei maximaler Abtastrate
14 Bit (0,006%)
16 Bit (erweiterter Modus)
Interner Speicher 32 MegaSamples je Kanal
Streamingmodus bis 20 MegaSamples/s /14 Bit, kontinuierlich
Vertikale Abweichung 0,25% DC, 0,1% typ.
Zeitbasisgenauigkeit 1 ppm

Funktionsgenerator

Ausgänge 1
Frequenzbereich 1 µHz bis 40 MHz
Signalformen Sinus, Rechteck, Dreieck und beliebige Kurvenformen
Interner Speicher 64 MegaSamples zur Ablage eigener Signale
Ausgaberate der Samples HS5-540: 240 MegaSamples/s /14 Bit
HS5-530: 240 MegaSamples/s /14 Bit
HS5-220: 200 MegaSamples/s /14 Bit
HS5-110: 100 MegaSamples/s /14 Bit
HS5-055: 50 MegaSamples/s /14 Bit
Spannungsbereich -12 V bis +12 V (24 Vpp)
Zeitbasisgenauigkeit 1 ppm
Störsignal (nicht harmonisch) < -85 dB
Flankenanstiegszeit 8 ns
Flankenabfallzeit 8 ns

Oszilloskop

Stacks Image 1278
Oszilloskopische Messungen von Signalverläufen. Bei 2 und mehr verketteten HS5-Geräten stehen die Gsamtanzahl der Eingangskanäle als Messkanäle zur Verfügung und können mit der beiliegenden Multichannelsoftware erfasst und angezeigt werden, z.B. 10 Messkanäle bei 5 verketteten HS5 Geräten.
Die Fenstergröße der Messkurven kann bis auf Vollbild des Monitors vergrößert werden. Dadurch feine, hochgenaue Kurvenverläufe erzielbar. Viele Auswertetools als auch Zoomfunktionen stehen zur Verfügung.

Spektralanalyzer

Stacks Image 1254
Messungen von Signalen im Frequenzbereich. Anzahl der Kanäle wie bei der Oszilloskopfunktion nur von der Anzahl der angeschlossenen HS5-Geräte bergenzt.
Die Spektralanalyzerfunktion lässt sich z.B. parallel zur oszilloskopischen Messung oder zum Funktionsgenerator betreiben. Die Fenstergröße der Messkurven kann bis auf Vollbild des Monitors vergrößert werden. Dadurch feine, hochgenaue Kurvenverläufe erzielbar. Viele Auswertetools als auch Zoomfunktionen stehen zur Verfügung.

Funktionsgenerator

Stacks Image 1280
Signalausgabe von Signalen wie Sinus, Rechteck, Dreieck, Rauschen, DC, als auch beliebige, selbst generierte Signalverläufe sind möglich. Eine Sweepfunktion ist eingebaut. Es lassen sich auch Signalbursts erzeugen oder die Ausgabesignale über eine Gatefunktion schalten.

Transientenrecorder

Stacks Image 1250
Transientenrecorderaufnahmen ohne Unterbrechung. Einsatz beispielsweise bei Langzeitaufnahmen. Auch ein Festplattenstreaming ist bis 20 MS/s möglich. Die Fenstergröße der Messkurven kann bis auf Vollbild des Monitors vergrößert werden. Dadurch feine, hochgenaue Kurvenverläufe erzielbar. Viele Auswertetools als auch Zoomfunktionen stehen zur Verfügung.

Voltmeter

Stacks Image 1252
Voltmeterfunktion. Eine Vielzahl von Darstellungsmöglichkeiten steht zur Verfügung. Die Fenstergröße der Messanzeigen kann bis auf Vollbild des Monitors vergrößert werden. Viele Auswertetools als auch Zoomfunktionen stehen zur Verfügung. In Zusammenhang mit Beamern auch ideal für Demonstrationen von Signalzuständen und -veränderungen im Lehrbetrieb.
siehe PDF-Dokument
siehe PDF-Dokument Seite 8 unter "Bestellbezeichnungstabelle“
Messgerät HS5
2 Tastköpfe 1:1 / 1:10 schaltbar
Software (Gerätetreiber und Multichannelsoftware) für Windows
Gedruckte Anleitung Hardware, dt. (auf Wunsch auch engl.)
Gedruckte Anleitung Software, dt. (auf Wunsch auch engl.)
Netzadapter (falls USB nicht genügend Strom liefert, wenn z.B. zu viele Geräte angeschlossen sind)
Tastkopf 1:100
Differenzieller Tastkopf
Tastkopf 1:1 / 1:10
Strommesszange bis 80 A AC/DC, Bandbreite 20 kHz
Strommesszange bis 600 A AC/DC, Bandbreite 400 Hz
Beschleunigungssensor, zweiachsig, bis ±2 G
Externer Netzadapter
Handyscope HS Kopplungskabel zur Verkettung mehrerer HS5
Gummierter Geräteschutz (rot, schwarz oder gelb)